Ā Ā·Ā 

Allergien beim Hund

Ā Allergien beim HundĀ šŸ¶
Allergien sind inzwischen zur Hunde-Seuche des 21. Jh. geworden! In Deutschland leidet schƤtzungsweise jeder dritte Hund an Allergien. Tendenz stark steigend!

Fast tƤglich hƶrt man von verzweifelten Hundehaltern, deren Hunde

ā€¼ļøsich stƤndig jucken und lecken
ā€¼ļøsich die Ohren blutig kratzen
ā€¼ļøsich die Pfoten beiƟen
ā€¼ļøkaum noch Fell haben
ā€¼ļøfast kein Futter mehr vertragen
ā€¼ļøauf Kortison & Prednisolon etc. schon lange nicht mehr reagieren

šŸ’‰Ā Wurde bei deinem Hund schon mal ein Allergietest gemachtā“
Kam dabei vielleicht heraus, dass er von Milben Ć¼ber GrƤser bis hin zu Entenfleisch auf quasi alles allergisch reagiert und jetzt nur noch KƤnguru oder andere exotische Tiere fressen darfā—ļø
Wurde deinem Hund vom Tierarzt hypoallergenes Spezialfutter verordnetĀ ā“

Und das Ergebnis fĆ¼r dein Hund und fĆ¼r dich ist, keine bis eine kleine Verbesserung fĆ¼r deinen HundĀ šŸ˜•, regelmƤƟiger Tierarzt besuch mit hoher Rechnung fĆ¼r dich.

Dabei ist nur eins schuld, warum es deinen Hund nicht gut geht ... ein KRANKER DARM! Wenn die Darmflora gesund ist, ist auch dein Hund gesund. HierfĆ¼r findest du unterĀ http://pubmed.govĀ weitere Informationen und Wissenschaftliche Studien!

šŸ†—Ā WAS KANNST DU MACHEN, DAMIT ES DEINEN HUND ZUSEHENDS BESSER GEHT?
āœ…Ā Schaffe ein Gesunden DarmĀ šŸŒ±Ā mit Naturkraft Pro 1
āœ…Ā FĆ¼ttere deinen Hund nur noch artgerecht und mit naturbelassenem FutterĀ šŸ½Ā beginn mit Reico Schonkost
āœ…Ā Bringe dein Liebling wieder ins Mineralische GleichgewichtĀ āš–ļøĀ mit PetminĀ 

Liebe FĆ¼ttern ... weil liebe durch den Magen geht
šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾šŸ¾

Wenn Sie mehr Ć¼ber Reico ProdukteĀ wissen oder bestellen mƶchten, dann stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat perĀ AnfrageformularĀ , telefonisch oder per WhatsApp unterĀ 0170Ā 2851413Ā zur VerfĆ¼gung.Ā 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0