· 

Baden von Hunden

Fest steht, dass alle Hunde von Zeit zu Zeit gebadet werden müssen – manche öfter als andere. Für die einen ist es die reinste Folter, für die anderen Entspannung pur. Das Baden Ihres Hundes kann sich für Sie als recht anstrengende Pflichtübung erweisen. Um daraus eine möglichst angenehme Erfahrung für Sie und Ihren Fellfreund zu machen, haben wir hier einige nützliche Tipps zusammengefasst. 

Allerdings darf man es mit dem Baden bei Hunden nicht übertreiben. Ihre Haut produziert nämlich Talg, der dem Haarkleid und der Haut eine schützende Fettschicht verleiht. Beim Baden geht diese Talgschicht verloren. Durch zu häufiges Waschen kann die Haut Ihres Vierbeiners austrocknen.

Wir empfehlen, Ihren Hund nicht öfter als ein Mal im Monat zu baden. Bitte verwenden Sie ausschließlich Pflegeprodukte für Hunde, da Shampoos für Menschen Hunden schaden. Auf diese Weise sorgen Sie dafür, dass Ihr Hund sauber, sein Fell weich und seine Haut geschmeidig bleiben.

Um es gleich vorweg zu sagen: Manche Hunden hassen es regelrecht, gebadet zu werden. Durch folgende Maßnahmen können Sie aus dem gefürchteten Bad eine möglichst angenehme Erfahrung für Ihren Liebling machen ... 

Tipps für eine angenehme Badezeit

Bürsten Sie Ihren Hund vor jedem Bad: Das Entfernen von überschüssigen Haaren und Verfilzungen macht das Baden deutlich effizienter und verkürzt so die Badezeit. Außerdem trägt das Bürsten zur Entspannung Ihres Hundes bei. 

Nicht zu heißes Wasser! Hunde können schnell überhitzen. Zu heißes – wie auch zu kaltes Wasser wird Ihr Hund nicht mögen. Die Wassertemperatur sollte der Körpertemperatur Ihres Vierbeiners entsprechen. Nehmen Sie als Richtschnur die Wassertemperatur für ein Baby- oder Kinderbad.

Reden Sie Ihrem Vierbeiner gut zu: Zeigen Sie Ihrem Fellfreund durch Ihre Körpersprache und ruhige Stimme, dass ein gelegentliches Bad halb so wild ist. Versuchen Sie nicht, sich gewaltsam durchzusetzen, und laufen Sie ihm nicht nach, sollte er wegrennen und sich verstecken. Halten Sie einige Leckerlis griffbereit, um Ihren Hund für sein gutes Benehmen beim Baden zu belohnen.

Spülen Sie das Fell gründlich aus: Spülen Sie den einmassierten Schaum gründlich aus, so dass keine Rückstände auf der Haut oder im Fell bleiben. Shampoo-Rückstände können zu Hautreizungen führen und schmecken unangenehm, sollte sich Ihr Hund nach dem Bad das Fell lecken.

Trocknen Sie das Fell: Ihr Hund wird sich sicherlich nach dem Bad kräftig schütteln. Machen Sie sich also darauf gefasst, dass Sie einige Wassertropfen abgekommen! Reiben Sie Ihren Vierbeiner anschließend mit einem Handtuch trocken. Danach fühlt er sich wieder pudelwohl. Achten Sie bei der Verwendung eines Haartrockners darauf, dass die Luft nicht zu heiß ist, um Hautreizungen zu vermeiden.

Unsere Empfehlung "Reico Hunde-Shampoo - Das Shampoo-Konzentrat für Hunde"

Verwenden Sie ausschließlich Hundeshampoos, da Shampoos für Menschen Hunden schaden.
Reico Hunde-Shampoo

Unser Shampoo-Konzentrat für Hunde ist sehr ergiebig und pH-Wert neutral.

Es ist auch für empfindliche Hunde geeignet. 

• Pflegt auf natürliche Weise

• Verleiht dem Fell mehr Glanz

• Reinigt das Fell tiefengründlich von Flohkot

• Beugt der Schuppenbildung vor

• Löst mittlere bis schwere Fellverfilzungen

Zusammensetzung: Melaleuca alternifolia, Hopfenextrakt, Jo-jobaöl, Betaine, verschiedene Kräuterextrakte, Weizenprotein,Birkenextrakt 

 

Wenn Sie mehr über Reico Hunde-Shampoo wissen oder bestellen möchten, dann stehe ich Ihnen gerne mit Rat und Tat per Anfrageformular , telefonisch 081345592011 oder per WhatsApp unter 0170 2851413 zur Verfügung. 


Mit etwas Glück helfen Ihnen dieses Tipps, die Handgriffe beim Baden besser zu meistern. Geizen Sie nach dem Bad nicht mit Lob und Aufmerksamkeit und geben Sie Ihrem Vierbeiner zur Belohnung ein kleines Leckerli. Jetzt können Sie mit Ihrem frisch gewaschenen, wohlriechenden Hund wieder richtig gut kuscheln.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

News

MaxidogVit Wild Reico Hundefutter

Produktinformation: Nassfutter für Hunde MaxidogVit Wild von Reico 
11.11.2019

Tipp: Buchempfehlung 

Wir empfehlen Ihnen folgende Bücher 
09.08.2019

Tipp: Ernährung von älteren Hunden 

02.08.2019

Tipp:  Allergien bei Hunden 
27.06.2019

Tipp: Ernährung von Welpen 
12.06.2019

Tipp: Übergewicht bei Hunden 
04.04.2019

Liebe Füttern Blog

Kontakt

Vertriebspartner von Reico & Partner Vertriebs GmbH

Selbstständiger Reico Vertriebspartner
Ronny Rißmann

Beraternummer 251331
Tulpenstraße 7a 

85235 Odelzhausen 

Telefon 08134 5592011 

 

www.reico-vital.com

www.reico-vital.com/rrissmann R.Rissmann@liebefuettern.de 

Reico Vertriebspartner Ronny Rißmann mit Liebe Füttern auf Twitter
Reico Vertriebspartner Ronny Rißmann mit Liebe Füttern auf Facebook
Reico Vertriebspartner Ronny Rißmann auf tumblr

Meine Empfehlungen